Sömmerda KiTa

Sömmerda KiTa vorher

Sömmerda KiTa
Sömmerda KiTa
Sömmerda KiTa

Kindertagesstätte | Sömmerda

Projekt: Sanierung und Umbau
Kita Mischka und Ludothek
Baukosten: 2.100 000 €
Fertigstellung: 2008

„Tag der Architektouren 2009 in Thüringen“

Das Gebäude (Plattenbauweise) wurde 1988 am Stadtrand von Sömmerda (Wohngebiet „Neue Zeit“) erbaut. Es wurde von Anfang an als Kindergarten und Kinderkrippe genutzt.

Der bestehende Bauzustand verlangte nach einer Komplettsanierung des Objektes und einer Erweiterung des bestehenden Sportraumes.

Die beiden symmetrisch angeordneten Eingangsbereiche wurden neu errichtet. Die Gruppenräume erhielten eine neue Fensteraufteilung mit raumhoher Verglasung, wodurch die Räume mit natürlichem Licht durchflutet werden.

Das Farbkonzept für das Gebäude im Innenbereich ist so konzipiert, dass die einzelnen Gruppenräume als Orientierungshilfe für die Kinder in unterschiedlichen Farben gestaltet wurden. Im Außenbereich spiegeln die unterschiedlichen Fensterfarben die farbliche Gestaltung der Gruppenräume im Innenbereich wider.

Der Umbau und die Sanierung wertet das gesamte Gebäude funktional und gestalterisch nachhaltig auf und legt den Grundstein für eine moderne zukunftsorientierte Betreuung.